Waldolympiade der 4. Klassen

Erwartungsvoll sammeln sich die 4. Klassen zum Abmarsch.

Mit einem Halali werden alle teilnehmenden Schüler und Lehrer begrüßt.

Der Amtsleiter des Forstamtes Karow sprach einige einleitende Worte und belehrte die Kinder über das Verhalten im Wald.

Jede Klasse bekam einen schönen Namen, der auf den Sammelbeuteln stand.

Zwei Pärchen mussten eine Scheibe Holz möglichst gerade absägen.

Arbeitsschutz muss sein!

Hier sollten verschiedene Dinge den richtigen Tieren zugeordnet werden.

Wer hat nun recht?

Heißes Diskutieren.

Beim Holzumstapeln war Teamarbeit gefragt.

Alles klappte wie am Schnürchen.

Perfekt gestapelt!

Zur Belohnung gab es hier volle 20 Punkte in Form von Holzdübeln.

Einige Hilfsmittel der Forstarbeit wurden vorgestellt.

Von diesem Baum sollten das Alter, der Durchmesser sowie die Höhe geschätzt werden.

Wie heißen die Bäume?

Bei der Auswertung - volle Punktzahl!

Zapfenzielwurf

Punkte gab es für den Ring, in dem die meisten Zapfen lagen.

Beim Zählen der Zapfen

Auszählung der gesammelten Punkte

Auswertung des Vormittags

Wer hat denn nun gewonnen?

Bei der Siegerehrung

Unsere 4a freut sich, wie man sieht. Herzlichen Glückwunsch!

Stolz halten die Schüler den Pokal.

Für jeden teilnehmenden Schüler gab es eine Urkunde und einen "Waldknigge".

zurück zu Aktuelles